Cuppa

Cuppa 1.6.8

Teatimer für das Dock

Wer kennt das Problem nicht: Man arbeitet am Rechner, schiebt zwischendurch eine Pizza in den Ofen und setzt sich während der Wartezeit kurz wieder an den Mac. Erst 20 Minuten danach kommt einem die mittlerweile verkohlte Pizza wieder in den Sinn. Die kostenlose Software Cuppa nimmt sich dieses Problems an. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Wer kennt das Problem nicht: Man arbeitet am Rechner, schiebt zwischendurch eine Pizza in den Ofen und setzt sich während der Wartezeit kurz wieder an den Mac. Erst 20 Minuten danach kommt einem die mittlerweile verkohlte Pizza wieder in den Sinn. Die kostenlose Software Cuppa nimmt sich dieses Problems an.

Die digitale Eieruhr Cuppa nistet sich im Dock von Mac OS X ein. Per Mausklick auf das Programmsymbol – eine Teetasse – wählt man aus verschieden langen Countdowns den passenden aus. Zum gegebenen Zeitpunkt erinnert Cuppa den Anwender per Popup-Fenster und Audiosignal an den abgelaufenen Countdown. Von Hause aus bietet die ursprünglich für die Zubereitung von Tee programmierte Software empfohlene Ziehzeiten für mehrere gängige Teesorten. Über ein Optionsmenü kann der Anwender Cuppa aber weitere Zubereitungszeiten für jedes beliebige Gerichte beibringen.

Fazit Cuppa eignet sich perfekt für Mac-Nutzer, die sich leicht ablenken lassen. Mit der kostenlosen Software gehören verkohlte Pizza und bitterer Tee der Vergangenheit an.

Cuppa

Download

Cuppa 1.6.8